Yue Minjun

Werke

Grassland Series-Laughing Horns
Titel: Grassland Series-Laughing Horns
Technik: Holzschnitt Druck Edition: 45 von 80 Stück
Jahr: 2008
Grösse: 90 x 118 cm
Status: erhältlich
Grassland Series-Crouching Man-Woodcut
Titel: Grassland Series-Crouching Man-Woodcut
Technik: Holzschnitt Druck Edition: 80 Stück
Jahr: 2008
Grösse: 90 x 118 cm
Status: nicht erhältlich
A Stubborn and Surly Person
Titel: A Stubborn and Surly Person
Technik: Siebdruck
Nr. 19 von 30 Stück
Jahr: 2000
Grösse: 73 x 53 cm
Status: nicht erhältlich
I am a musican
Titel: I am a musican
Technik: Siebdruck
Edition: Nr. 32 von 39 Stück Jahr: 2000
Grösse: 75 x 57 cm
Status: nicht erhältlich
Bacon
Titel: Bacon
Technik: Siebdruck
Edition: 60 Stück
Jahr: 2000
Grösse: 55 x 77 cm
Status: nicht erhältlich

Vita

Yue Min Jun ist einer von Chinas führenden Künstlern.

Der 44-jährige in Beijing arbeitende hat ein Markenzeichen, an dem man seine Werke sofort identifizieren kann: lachende Figuren, die den Künstler selbst in verschiedenen Darstellungen zeigen. Die Männer haben immer mehr Zähne als man selbst haben möchte – wie das teure Lächeln von Models, die Werbung für die neueste Zahncreme machen. Indem er wiederholt sein eigenes Abbild innerhalb seiner Werke nutzt, transformiert sich Yue selbst zu einer Ikone der spirituellen Leere unserer gegenwärtigen Welt. Durch die Anwendung von traditionellen Mal-Techniken entstanden multible Klone seines Selbstporträts, um ein neues Idol zu erfinden. Eine ähnliche Herangehensweise, wie sie auch im Fernsehen und Kinofilmen genutzt wird.

Yue’s Markenzeichen – das Lachen – erscheint oberflächlich, geistlos und sogar zynisch, aber auch gleichzeitig aufdeckend und zwingend. Die Haltungen der lachenden Figuren resultieren oft aus unnatürlichen Verrenkungen. Das Lachen selbst ist weder natürlich noch spontan. Yue benutzt es um Zweifel an der allgemeinen Auffassung von Realität aufkommen zu lassen. Seine Werke kombinieren Grundelemente der Propagandaposter der „Kulturellen Revolution“ (1966-1976) mit denen der modernen Werbung. Viele von Yue’s Werken enthalten bestimmte Symbole wie die Sonne, den Tian’anmen Platz , rote Fahnen, Slogans, rote Laternen und Ballons. Dabei ruft er absichtlich die visuelle Art von Werbung hervor, die mit der chinesischen Marktwirtschaft der späten 1980er entstanden ist.

Kontakt

Bild anfragen