Information

Fang Lijun, geboren 1963 in Handan, Hebei Province, ist einer der führenden und einflussreichsten zeitgenössischen Künstlern in China. Fang Lijun ist bekannt als einer der Vorgänger der frühen Neunziger Bewegung, bekannt als Zynischer Realismus. Dieser Künstlertrend entwickelte sich als Nachfolger der 1989er Studentendemonstration in Tiananmen und durch die Schließung der “China Avant-Garde”-Ausstellung in der China National Gallery in Peking. Diese Vorkommnisse, welche die Klimax des künstlerischen Strebens symbolisieren, das in den Achtzigern aufgebaut wurde, scheiterten umgehend und hinterließen eine Leere, die Fang Lijun und andere mit einer neuen Botschaft füllten, voll von Ironie und Gleichgültigkeit gegenüber den großen Mächten, dem das Individuum unterliegt. Fang Lijun war einer der ersten Künstler, der dieses neue soziale Temperament auf die Leinwand brachte. Der Idealismus der Achtziger verschaffte Platz für ein düsteres und realistischeres Verständnis zur Rolle der Avant-Garde-Kunst unter einem Einparteiensystem. Fang Lijun redefinierte die neuen künstlerischen Tendenzen der zeitgenössischen chinesischen Kunst in den Neunzigern. Die Tragischen Vorkommnisse, die als Folge den Zynischen Realismus hatten, zeigen die Beeinträchtigungen in der Kunstgesellschaft. Selbstvertrauen kann schwerwiegende Probleme unter einem kritischen Auge bewältigen. Ganz wie ein Mensch fähig ist, wird ein körperlich Schwacher von einem stärkeren, aber nicht unbedingt intelligenteren Menschen tyrannisiert. Die Schwachen können nicht kämpfen, sie bleiben nur zurück mit nichts außer einem zynischen Lächeln, welches ihre Unfähigkeit verkörpert sich durchzusetzen. Fang Lijuns berühmte Figur, zusammen mit Yue Minjuns repräsentativen Charakter, sind mittlerweile weit verbreitete Symbole in der Welt der zeitgenössischen chinesischen Kunst. Fang Lijuns glatzköpfiger Mann mit seinem doppeldeutigen Ausdruck und dem eher traumhaften Hintergrund von unbegrenztem Platz und unbegrenzter Freiheit wurden ein Symbol der raffinierten Verspottung, die man in den Werken der Künstler des Zynischen Realismus erkennen kann.

© ArtChina
Impressum